Sales Skills Advanced

Sales Skills Advanced

In unserer Workshopreihe „Sales Skills Advanced“ trainieren Sie erfolgreiche Techniken und Kommunikationsmethoden zur sales-orientierten Behandlung von bestehenden und prospektiven Kunden sowie zur Vertiefung und Stärkung Ihrer Kundenbeziehung in praktikablen und leicht nachvollziehbaren Schritten. Von der ersten Kontaktaufnahme über das Telefon bis zur Abschlussphase eines persönlichen Gesprächs werden die signifikanten Tools und Skills weiter entwickelt. Anhand vorbereiteter Case Studies werden die zielgerichteten theoretischen Inhalte vermittelt und direkt umgesetzt und trainiert. Mit Hilfe von erarbeiteten Videosequenzen wird die Eigen- sowie die Teambeobachtung gestärkt. Dadurch gewinnen Sie Ihr individuelles und professionelles Sales Profil.

Die transportierten Themen sind u.a.:

  • Steigerung der Eigenperformance in Gesprächssituationen
  • Schaffung einer konstruktiven Atmosphäre
  • Professionelle Gesprächsüberleitungen
  • Kritische Situationen in Mandatsgesprächen meistern
  • Einwände professionell auflösen – Hardseller’s Strategien 1
  • Motivation, Anlagestrategie und –philosophie erkennen
  • Closing-Techniken für die Praxis
  • Steigerung des Selbstbewusstseins in der Abschlusssituation
  • Konkrete Formulierungen für den proaktiven Abschluss
  • Erkennen von Abschlusssignalen des Kunden
  • X-Selling Gelegenheiten herstellen und nutzen

Für wen ist diese Seminarreihe interessant?

  • Mitarbeiter aus Sales und Relationship mit einigen Jahren Erfahrung in Kundengesprächen
  • Senior Mitarbeiter finden hier neue Ideen, Motivation, Tools und Skills in der Kommunikation
  • Geschäftsführer und Führungspersönlichkeiten, die ihre kommunikativen Fähigkeiten optimieren möchten.

Die Inhalte

  • Steigerung der Eigenperformance
    • Rhetorischer Einsatz von Stimme und Sprache
    • Überzeugender Einsatz der Körpersprache (Gestik, Mimik,Positur)
    • Schlagfertigkeit und Redegewandtheit steigern
    • Stil und Etikette in Kundengesprächen
    • Vermeidung der typischen Rhetorik- und Präsentationsfehler
  • Professionelle Vorbereitung auf (Erst-)Gespräche
  • Schaffung einer konstruktiven Atmosphäre
  • Körpersprache
    • Souveränität und Körpersprache – Wie die Körperhaltung die Wirkung beeinflusst
    • Mimik, Gestik und Positur
    • Wahrnehmung und Einsatz von Körpersprache
  • Sprachstile – Rhetorik in Präsentationen
  • Gezielter Einsatz von unterschiedlichen Medien zur Visualisierung (Beamer, Handout, Flip Chart, Tabletts, etc.)
  • Strategien zur erfolgreichen Auflösung von kritischen Einwänden/Fragen
  • Schlagfertigkeit nutzen und trainieren

 

Zweitägiger Intensiv-Workshop für 8 – 10 Teilnehmer aus Relationship Management und Portfolio Management

  • Einsatz unterschiedlicher Präsentationsmedien
  • Umgang mit Nervosität/Stress
  • Wahrnehmung von Emotionen – Das Micro-Expressions-Training
  • Storytelling
    • Die überzeugende Dramaturgie/Story einer Präsentation
    • Entwicklung von USP und Schlüsselbotschaften
    • Komplexe Botschaften adressatengerecht aufbereiten
    • Hinführende Fragen als Aufmacher
  • Emotionales Warm up
  • Der 9 Minuten Approach + TOP3 Agenda
  • Eröffnungen und Moderationsverhalten
  • Schaffung einer konstruktiven Atmosphäre
  • Verhandlungsstrategien zur Diskussion und Einwandbehandlung
  • Meistern von herausfordernden Situationen
  • Umgang mit externen Beratern
  • Das Finale – Verhalten in der Abschlusssituation
  • Follow up – Im Kontakt bleiben


Zweitägiger Intensiv-Workshop für 8 – 10 Teilnehmer aus Relationship Management und Portfolio Management


  • Planung und Organisation des Meetings
  • Abstimmungen im Team
  • Klären der beiderseitigen Erwartungen
  • Wer ist mein Gegenüber? Bezug auf Structogram
  • Emotionen im PRM zeigen, bewirken und erkennen
  • Wahrnehmung von Emotionen – Das Micro-Expressions-Training
  • Erkennen von Signalen der Kunden
  • Einsatz und Lesen der Körpersprache
  • Aufbau einer umfassenden Story
  • Die überzeugende Dramaturgie in der Anlageausschusssitzung
  • Eröffnungen und Moderationsverhalten
  • Emotionaler Kontaktaufbau
  • Möglichkeiten der Interaktion mit dem Gremium
  • Unterstützung im Team RM/PM
  • Verhalten bei Negativ-/Underperformance
  • Einsatz von erfolgreichen Diskussions- und Verhandlungsstrategien
  • Nachbereitung, Auswertung und Follow up


Zweitägiger Intensiv-Workshop für 8 – 10 Teilnehmer aus Relationship Management und Portfolio Management

Haben wir Ihr Interesse geweckt?